Welcome to paradise, welcome to Vila Joya

Buchen
Welcome to paradise, welcome to Vila Joya Buchen Welcome to paradise, welcome to Vila Joya Buchen Welcome to paradise, welcome to Vila Joya Buchen Welcome to paradise, welcome to Vila Joya Buchen Welcome to paradise, welcome to Vila Joya Buchen
make it special All Social &
Corporate Parties
Read more

Slide Scroll

Alle Fenster gehen zum Meer und die Seele geht auf Reisen

12 Zimmer, 9 Suiten, die mit 2 Michelinsternen dekorierte Küche von Chef Dieter Koschina und ein außergewöhnliches Mitarbeiter-Team: Die Vila Joya ist mehr als nur ein Geheimtip unter Genießern – gelegen in einem der schönsten Gärten der Algarve. Berühmt für seine unaufgeregte Zurückhaltung und stilsichere Eleganz schmiegt sich das „Schmuckkästchen“ oder das „Haus der Freude“, so die Übersetzung, natürlich in einen unter Naturschutz stehenden Küstenstreifen direkt am Atlantik. Der tägliche Sonnenuntergang vor feinen Sandstränden ist hier noch ein ebenso ursprüngliches wie stilles Geschenk.

DIE VILA JOYA STORY

Ruhen und dem Rauschen lauschen

Zimmer & Suiten

Die Vila Joya hat den Charme einer dezenten, privaten Villa. Jedes Zimmer, jede Suite hat das Meer im Blick. Alle Räume sind individuell, handverlesen eingerichtet, sei es mit sanftem Stoff und feinen Farben, sei es mit Antikem oder maritimer Kunst aus Treibholz und besonderen Muscheln. Probieren Sie einfach aus, welcher Ort Sie berührt und welches Detail Sie glücklich festhält.

Ist es ein kleiner eigener Garten? Ein Jacuzzi? Eine Sonnenterasse, ein versteckter Whirlpool oder eine Dusche, die Ihnen den Sternenhimmel zeigt?

Alle Zimmer und Suiten

Ein Traum, der täglich wahr wird

Unsere Kulinarik

Einmalig: Chef Dieter Koschina präsentiert seit vielen Jahren ein täglich wechselndes Menu, welches 2021 zum 22 Mal in Folge mit zwei Michelin Sternen ausgezeichnet wurde. Gäste, die es lässiger mögen und dennoch nicht auf feine Küche verzichten, können im sonnigen Strandrestaurant Vila Joya Sea Meeresfrüchte, japanische Küche und feines Ferienfood genießen.

Anders als im Fine Dining Restaurant mit seinem himmelweiten Blick über den herrlichen Garten aufs Meer, sitzt man im Vila Joya Sea entspannt vor dem sanften Sand einer Bucht voller weicher Kanten. Ein Ort zum Lunch, zum Sundowner, zum Dinner oder einfach nur für alle, die dem Meer zuhören mögen.

Mehr...

Die Perle der Vila

Das Spa

Das Erbe des Orients spürt man unaufdringlich in der Vila Joya vielerorts. In den hellen und von warmem, altem Holz umrahmten Räumen des Spas folgt es einer ganz eigenen Melodie. Während das Timbre des Ozeans leise an die Wände klopft, streicht einem die Massage hartnäckige Falten aus Stirn und Seele.

Die ruhige Hand der Therapeutin Pernilla läd auch im Gym oder draußen auf dem Hügel zu Yoga-Sessions ein. Wer möchte, wandert auf verschlungenen Spazierwegen unter Bäumen, an Blumen über das weitläufige Gelände. Und auch im Sommer streichelt der Gang in die Sauna und ins Dampfbad Haut und Herz. Wer schließlich im umschmeichelnden Jacuzzi Seevögeln hinterher schaut, ist gänzlich selbstvergessen – versprochen.

Jenseits des Alltäglichen

Im Garten aus (fast) vergessenen Träumen

Oberhalb der Atlantikküste wiegen sich rund um die Vila Joya Palmen und Zypressen im Wind. Auf langgezogenen Terrassen scheinen ewig Blumen zu blühen. Wandert man langsam über den immergrünen Rasen, verschwindet dieser kaum merklich in mächtige, kräftigen Dünen.

Die Algarve mag für ihr mildes Klima und Portugals beliebteste Golfplätze berühmt sein, hier aber harmonieren Sonne und Meer sorglos, ein Tanz von eigenwilliger Schönheit – wie in einem vergessenen, der Zeit leicht entrücktem Garten.

Es war einmal . . .

Immer schon mehr als ein Zuhause

Einst als Familienresidenz erworben, verwandelte Gründerin Claudia Jung das Anwesen mit seiner weitläufigen, maurischen Architektur 1982 in einen Palast, in dem auch heute noch jedes Detail von ihrer Stilsicherheit und Eleganz zeugt – alle runden Ecken stammen noch aus dieser Epoche. 1991 holte Sie mit dem Österreicher Dieter Koschina einen kongenialen Spitzenkoch an den portugiesischen Herd.

Der erste Michelinstern kam 1995, der zweite 1999. Seit 2003 führt ihre Tochter Joy in der zweiten Generation das Haus, dessen Stellschrauben auf feine Art immer wieder nachgezogen und in die Moderne übersetzt werden.

Die Liebe zur Kunst und zum Detail, die Freude an Sichtachsen, draußen wie drinnen, ist überall zu spüren. Joy freut sich mit Dieter Koschina und einem hingebungsvollen Team, Sie in diesem einzigartigen Kleinod an der portugiesischen Küste willkommen zu heißen.

PHOTO GALLERIE

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA

A direct line to paradise

Haben Sie Fragen? Gerne sind wir für Sie da. Nutzen Sie einfach unser Online-Formular und wir kümmern uns um Ihr Anliegen.
Ist es dringend? Rufen Sie uns an: +351 289 591 795 oder schicken Sie eine Email: info@vilajoya.com

    — Vila Joya

    Vila Joya, Estrada da Galé
    8200-416 Albufeira
    Algarve | Portugal

    — Michelin-Restaurant

    T: +351 289 591 795
    Lunch um 13:00
    Dinner um 19:30

    — Flughafen

    Faro 48km
    Seville 246km
    Lisbon 258km

    — Rezeption
    — Beach Restaurant

    T: +351 289 591 795
    Lunch ab 13:00, letzte Bestellung 15:00
    Dinner ab 18:00, letzte Bestellung 20:00

    — Post Addresse

    Vila Joya, Apartado 7017
    BEC Vale Paraíso
    8201-927 Albufeira

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies gemäß unserer privacy policy.

    Privacy Settings saved!
    Datenschutzeinstellungen

    Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen in Ihrem Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

    Alles ablehnen
    Akzeptiere alle